Veröffentlichungen

Jacqueline Sterzik: Unerreichbar nah.

 
unerreichbar_nah_cover01_klein
  Â»â€ºOkay, ich habe eine Idee. Wir verabreden hier und jetzt, dass wir höchstens ein halbes Jahr in dem, wie du sagst Scheiß-Bunker bleiben. Hörst du, was ich dir sage? Höchstens ein halbes Jahr. Bis ich einen festen Job habe.‹

Nele setzte sich aufrecht, war nur noch wenige Zentimeter vom Gesicht ihrer Mutter entfernt. ›Gut, Mama. Ein halbes Jahr und keinen Tag länger.‹«

Weiterlesen: Jacqueline Sterzik: Unerreichbar nah.

Jacqueline Sterzik: Mokka mit Sahne. Ein Geschichtenmosaik.

 
mokka_mit_sahne_auflage2Das Geschichtenmosaik »Mokka mit Sahne« erzählt von der schönsten Sache der Welt – der Liebe. Vom Sich verlieben. Sieben Mal. Sieben Mal anders.

Es geht drum, die Liebe zu entdecken, zum ersten Mal im Leben. Auch um die Erkenntnis, dass die Zeit reif ist, eine Liebe loszulassen, weil die längst vergangen ist, nur noch im Kopf vor sich hin idealisiert. Es handelt zudem

Weiterlesen: Jacqueline Sterzik: Mokka mit Sahne. Ein Geschichtenmosaik.

Henner Kotte (Hrsg.): Vorsicht, Autor! Texte von der Theke.

 
anthologie_lesebuehneIn dieser Anthologie u.a. die Kurzgeschichte:

Jacqueline Sterzik: Die Pantoffeln.

Weiterlesen: Henner Kotte (Hrsg.): Vorsicht, Autor! Texte von der Theke.

Sonja Ruf (Hrsg.): Plus Minus Null.


plus_minus_nullIn dieser Anthologie u.a. erschienen:

Jacqueline Sterzik: Das kurze Leben des Erfolg versprechenden Nachwuchsjournalisten Jakob von Trinitang.

Weiterlesen: Sonja Ruf (Hrsg.): Plus Minus Null.

Sonja Ruf (Hrsg.): Casino Rosental.

 
casino
Niemand, der sie sieht, ahnt, dass sie das Wenige, was ihr zum Leben bleibt, doch wieder verspielt. Sie wäre längst verloren, hätte sie nicht diese Fähigkeit, andere Menschen, Männer wie Frauen, in sich verliebt zu machen. Als sie unter Mordverdacht gerät, flieht Scarlett ins Leipziger Studentenmilieu. Doch sie muss spielen. Aber wie kommt sie zu Geld für den Einsatz? Jan, Marco und Katrin – Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig – helfen ihr bei einem gewagten Coup.

Weiterlesen: Sonja Ruf (Hrsg.): Casino Rosental.


Copyright © 2013 - Jacqueline Sterzik. Alle Rechte vorbehalten.